Netbook Logo


Willkommen im Netbook Shop. Hier finden Sie Netbooks aller Hersteller und jede Menge Zubehör zu unschlagbaren Preisen.
Wenn Sie ein bestimmtes Modell suchen, nutzen Sie einfach die Suchbox. Viel Spaß in unserem Shop!


Das Lidl Netbook

Seit dem 15.12.2008, drei Tage vor der Aldi Premiere seines neuen Medion Klassiker akoya Mini E1210, ist auch der Discounter Lidl mit dem Lidl Netbook Targa Traveller 1016 in das Boot der Netbooks eingestiegen.
Auch das Lidl Notebook ist für einen Preis von 369 Euro zu haben. Allerdings erwartet den Kunden gegenüber dem Aldi Klassiker nichts neues, denn optisch als auch technisch sind beide laut Testberichten auf gleicher Höhe.
Unterstützt vom 1 GByte Arbeitsspeicher, der sich auf 2 Gigabyte aufrüsten lässt, übernimmt der bewährte Intel Atom-Prozessor N270 mit 1,6 GHz alle Rechenaufgaben.

Die Festplatte verfügt über eine Speicherkapazität von über 160 Gigabyte. Eine Verbindung zum Internet erhält man beim Lidl Netbook entweder über den neuesten WLAN n- Standard 802.11b, oder einfach über einen fix verbauten LAN-Port.
Ebenfalls befindet sich im Lidl Netbook Targa Traveller 1016 eine Webcam inklusive eines eingebauten Mikrofons für Telefonkonferenzen und ein Kartenleser. Außerdem können bis zu drei USB-Geräte und ein VGA-Monitor angeschlossen werden. Der Monitor des Lidl Netbook ist mit 10,2 Zoll geringfügig größer als das vom Medion akoya Mini E1210 (10,0 Zoll). Zudem ist er ausreichend entspiegelt und er bietet auch genügende Helligkeit und ausreichende Kontraste. Natürlich ist auch im Lidl Netbook Bluetooth mit am Bord. Neben dem Betriebssystem Windows XP, verfügt das Targa Traveller 1016 noch über die zusätzliche Software Corel Draw Essentials 3, Corel Home Office, EuroRoute 2008 und nach Prospekt noch weitere OEM-Software.
Leider fehlen wie bei allen Netbooks auch beim Lidl Netbook ein integriertes DVD-Laufwerk, so dass zum installieren von Software oder zum anschauen von Filmen, der Weg über einen externen USB-Anschluss genommen werden muss. Des Weiteren befindet sich im Inneren des Lidl Netbook Targa Traveller 1016 ein Intel Atom N270, ein Intel 945GSE und ein 1024MB DDR II-RAM Arbeitsspeicher. Der Nachteil, dieser Arbeitsspeicher ist für den Benutzer nicht erreichbar und daher auch nicht auswechselbar.

Als Grafikkarte wurde eine Intel Graphics Media Accelerator 950 verbaut. Leider bietet das Lidl Netbook Targa Traveller 1016 auch keinen eigenen Grafikspeicher. Nach ausgiebigen Tests von der Stiftung Warentest, verfügt dieses Netbook über keinerlei Schwächen und selbst die Leistung des Akkus konnte mit allen anderen Wettbewerbern mithalten, so er mit zu den Testsiegern zählt. Da dieser Akku größer ist als bei anderen Netbooks, ist es mit 1,3 Kilo auch geringfügig schwerer. Die Laufzeit des Akkus beträgt zwischen 3,5 und über vier Stunden.

Über Netbooks | Asus Netbooks | Sony Netbooks | Dell Netbooks | msi Netbooks | HP Netbooks | Medion Akoya | Wind Netbooks | Netbook Zubehör | Netbook Shop | Netbook Akkus | Aldi Netbook | Netbook Forum | Netbook Vergleich | Acer Netbooks | Toshiba Netbooks | Samsung Netbooks | Software | Der Eee PC | Netbooks und Ubuntu | Netbook kaufen | Taschen für Netbooks | Gebrauchte Netbooks | Arbeitsspeicher | Das Lidl Netbook | Home | Vergleich | Hersteller | Test | Kontakt


© Copyright 2009 by Netbooks Only. Alle Rechte vorbehalten.